Fenix E01 – Taschenlampe für jeden Tag

Wer hin und wieder in PC-Gehäusen herumfummelt, mitten in der Nacht einen Bräutigam über eine dunkle Landstraße im Hamburger Alten Land in sein Hotel bringen muss, nachdem er einen betrunkenen Samoaner nach Hause getragen hat, der nackt durch eine  Apfelbaumplantage rennen wollte oder in sonstigen düsteren Ecken zu tun hat, kennt vermutlich das Problem. Es ist manchmal verdammt dunkel. 🙂

Quelle: Amazon
Quelle: Amazon

Für diese und andere Zwecke habe ich die Fenix E01 im Einsatz die zusammen mit einem Victorinox Rambler (Bericht darüber findet ihr hier) mein täglicher Begleiter ist.

Die Fenix E01 hat sicherlich nicht die beste Leuchtkraft (10 Lumen), den rundesten Lichtkegel oder den hübschesten LED Farbton. Aber sie hat für mich einige Vorteile, die andere Lampen in dieser Größe nicht haben. Sie ist wasserdicht nach IPX-8, sie leuchtet mit einer einzigen AAA Batterie sagenhafte 14 Stunden und ist so klein und leicht, dass ich es nicht merke, dass ich sie in der Hosentasche habe.
Ich kann mich darauf verlassen, dass die Lampe funktioniert wenn ich sie brauche. Wenn ich mal auf Höhlenexpedition oder Tiefseetauchgang gehen sollte, nehme ich sicherlich eine andere Lampe mit, aber für die Aufgaben des Alltags reicht sie mir völlig aus. (Wer eine „etwas“ stärkere Lampe sucht, der findet hier meinen Bericht zur Fenix LD41.) 

Für knappe 15,- € hat sie bei mir auf jeden Fall schon ihre Dienste mehr als erfüllt. Hier bei Interesse der Link zu Amazon.

2 Gedanken zu „Fenix E01 – Taschenlampe für jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.