WLAN Hotspot für unterwegs

Wer hin und wieder in Hotelzimmern sitzt, kennt das Problem, WLAN Empfang gibt es wenn überhaupt nur direkt an der Tür. Am Schreibtisch, wo das Notebook steht kommt in der Regel nichts mehr an. Oder eine andere Unsitte, gerade in deutschen Hotels, man kauft sich einen völlig überteuerten WLAN Zugang und ist dann auf ein einziges Gerät beschränkt. Man hat also die Qual der Wal, möchte ich mein Notebook im Internet haben, oder vielleicht doch das Smartphone oder das Tablet.

Da wünscht man sich doch einen mobilen Repeater, welcher das WLAN Signal dort aufnimmt wo es ankommt und dann weitergibt. Man hat nur ein Gerät verbunden und erzeugt an diesem eine neue SSID und kann beliebig viele WLAN Geräte dort verbinden.
So ein Gerät ist der „HooToo TripMate“.

Quelle: Amazon
Quelle: Amazon

Es gibt in wahlweise mit eingebautem Akku, da kann ich ihn dann auch im Wald verwenden wenn ich will… 🙂 Für meine Zwecke reicht aber das Modell ohne Akku. Versorgt wird er dann über einen Standard Micro USB Anschluss. Gibt es im Hotelzimmer beispielsweise Empfang nur in einem bestimmten Bereich des Zimmers, platziere ich den „TripMate“ genau dort. Hier nimmt er das vorhandene WLAN Signal auf. Er selbst erzeugt einen neuen Hotspot mit dem ich dann beliebig viele Geräte verbinden kann. Sollte das vorhandene Netzwerk einen Login erfordern, so ist auch dass möglich. Im Hotel WLAN registriert sich dann der „TripMate“. Eine super Sache um z.B. auch einen Amazon Fire TV Stick im Hotel mit WLAN zu versorgen.

Diese Funktionen würden für mich schon den Preis von 19,99 € mehr als rechtfertigen. Aber der „HooToo® TripMate“ kann noch einiges mehr. Zu Hause lässt er sich als normaler Repeater einsetzen wenn ihr euer vorhandenes Signal verstärken möchtet. Das Highlight an dem kleinen Ding ist für mich allerdings die Funktion eines mobilen NAS inklusive Netzwerkfreigabe für eure Daten. Das Gerät verfügt über einen USB Anschluss an dem ihr einfach euren Datenträger anschließt und schon habt ihr eure Daten vom USB Stick auch auf dem Tablet zur Verfügung.

Wer das Gerät mit integriertem Akku benutzen möchte, zahlt derzeit nur knappe 30,- €. Ohne Akku spart ihr einen Zehner und könnt hier für 19,99 € zuschlagen. Das Gerät lässt sich auch mit einem externen Akkupack betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.