Fujifilm Instax Mini 8 – Die Sofortbildkamera in Zeiten des Smartphones

Die jüngeren unter euch werden die Sofortbildkamera wohl in die gleiche Schublade stecken, wie VHS- oder Audiokassetten, die D-Mark und Dr. Alban. Gut, manches davon sollte man auch getrost in der Schublade lassen… 🙂

Aber „Sie ist wieder da“… die Sofortbildkamera in Form der Fujifilm Instax Mini 8.

Quelle: Amazon
Quelle: Amazon

Auch heute, wo jedes Smartphone bessere Bilder macht, als die meisten Sofortbildkameras aus den 80er und 90er Jahren scheint es einen Markt für diese Art von Kamera zu geben. Denn diese Kamera kann nichts digital aufnehmen, speichern oder bearbeiten. Sobald ihr auf den Auslöser drückt, wird in wenigen Minuten ein reales Foto auf Fotopapier produziert. Und zwar genau eins im Format 62x46mm. Da gibt es keine Kopie, keine Nachbesserung und kein posten auf Facebook oder sonstwo.

Es gibt eine Momentaufnahme. Und ich vermute, genau hier liegt der Reiz an dieser Art der Kamera. Das Bild, welches ihr erhaltet, ist echt, es ist einmalig und dadurch besonders.

Die Kamera gibt es für knapp 70,- € in verschiedenen Farben unter anderem hier.

Quelle: Amazon
Quelle: Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.