CyberClean – So habt ihr eure Technik noch nie gereinigt

Wer kennt noch „Slime“ aus seiner Jugend? Diesen lustigen „Glibberschleim“ mit dem man so herrlich rumpatchen konnte.
Mit diesem „Schleim“ könnt ihr auch rummatschen und dabei sogar eure Hardware, Tastaturen oder sonstiges reinigen…

Quelle: Amazon
Quelle: Amazon

Man nimmt einfach den „schleimigen Schnodder“ aus der Packung und drückt ihn auf oder in das zu reinigende Objekt. Staub und Krümel bleiben an ihm haften.

Durch seine beinahe zähflüssige Konsistenz lässt er sich auch in tiefe Rillen und Spalten drücken und kommt so auch an Ecken, wo man sonst nur sehr schwer dran kommt.

Ist die Aufnahmekapazität des „Schleimklumpens“ voll, so müsst ihr ihn entsorgen. Laut Hersteller ist er aber biologisch Abbaubar.

Quelle: Amazon
Quelle: Amazon

Und? Ist das was für euch? Wer es versuchen möchte findet hier den link dazu.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.