Kopfkissen mit eingebautem Lautsprecher

Freunde des Hörbuches oder der Musik zum Einschlafen haben eine neue Möglichkeit dem Tod im Schlaf durch Strangulation mit dem eigenen Kopfhörerkabel noch mal von der Schippe zu springen… 🙂

Quelle: Amazon
Quelle: Amazon

Wer wie ich abends zum Einschlafen gerne noch mal ein Hörbuch oder Musik hört und dabei den Partner nicht auch mit Unterhalten möchte/darf, nutzt vermutlich in-Ear Kopfhörer und kennt das Problem der nächtlichen Selbststrangulation durch Kopfhörerkabel.

Hier gibt es jetzt Abhilfe in Form des „Music Pillow von HomeScapes“. Prinzipiell nichts anderes als ein mit Mikrofaser gefülltes Kopfkissen indem ein kleiner Lautsprecher (in einer eingenähten Tasche) verbaut ist. Dieser wird über einen 3,5 mm Klinke Anschluss an die Musikquelle eurer Wahl angeschlossen. Das Kabel ragt seitlich aus dem Kissen heraus. Den Lautsprecher hört man nur, wenn man direkt auf dem Kissen liegt, so kann der Bettnachbar ungestört weiterschlafen. Die Qualität des Lautsprechers ist für Hörbücher und Einschlafmusik ausreichend, ein Klassik Konzert wird sich wohl niemand damit anhören.

Durch die sehr dicke Polsterung des Kissens spürt man den Lautsprecher nicht. Man liegt allerdings relativ hoch. Die Maße des Kissens von ca. 48 x 74 cm sind nicht gerade Standard, es könnte also auch ein neuer Bezug nötig werden. Waschbar ist das Kissen in der Maschine bei 40° C. Den Lautsprecher solltet ihr dafür herausnehmen.

Hier gehts zum Angebot für derzeit knappe 20,- €.

Es gibt die Härtegrade Weich und Medium. Medium ist schon sehr voluminös.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.