Anker MP141 Bluetooth Lautsprecher

Wer Produkte der Firma Anker kennt, weiß zumeist die spartanische aber praktische Verpackung zu schätzen. So kommt auch der Anker MP141 (oder auch A7908) Bluetooth Lautsprecher clever in einem umweltfreundlichen Karton verpackt beim Kunden an. Mit dabei ein Micro-USB Kabel zum aufladen, ein 3,5 mm Aux Kabel um auch Geräte ohne Bluetooth anschließen zu können und ein praktischer Transportbeutel aus weichem Stoff. Ein Ladegerät für den eingebauten 2100 mAh Akku ist nicht enthalten, diese sollte aber bei den meisten eh schon im Überfluss vorhanden sein. Im Vergleich zu anderen Bluetoothlautsprechern seiner Klasse ist er mit seinen ca. 8 x 8 x 6 cm etwas größer. 

Der Lautsprecher wird in drei Farben (Blau, Weiß und Schwarz) angeboten und bringt laut Hersteller eine Leistung von 4 Watt. Der Akku soll zwischen 15 und 20 Stunden lang halten. Auf der Unterseite ist eine gummierte Fläche angebracht welche einen stabilen, möbelschonenden Stand gewährleistet. Das Gerät wirkt, auch durch das überraschend hohe Gewicht von ca. 330 g, solide und sauber verarbeitet. Auch das Design gefällt.

Die Kopplung via Handy, Tablet und auch Laptop über Bluetooth gelang uns mühelos. Das letzte verbundene Gerät wird beim Einschalten über den seitlich angebrachten Schalter direkt wieder erkannt. Das ist praktisch, wenn man immer das gleiche Gerät zum Abspielen benutzt. Die Verbindung bleibt auch durch eine Wand hindurch und über einige Meter stabil. Abbrüche hatten wir erst als drei Wände und ca. 10 Meter zwischen Smartphone und Lautsprecher lagen. 

Der Sound des „kleinen“ ist erstaunlich klar und satt. Auch auf voller Lautstärke verzerrt er nur gering. Der Bass ist trotz der geringen Größe und Volumen erstaunlich kräftig. Stimmen kommen klar und natürlich rüber. Die Akkulaufzeit passt zu den Herstellerangaben und hielt im Test mit aktiver Bluetoothverbindung gute 16 Stunden durch. Nach einigen Ladezyklen sollte der Akku seine endgültige Kapazität erreicht haben und eventuell noch etwas länger durchhalten. Ein beachtlicher Wert. 

Das eingebaute Mikrofon soll den Bluetooth Lautsprecher zur Freisprechanlage machen. In dieser Hinsicht waren wir leider etwas enttäuscht, denn unser Gegenüber am anderen Ende der Leitung hat uns nur verstanden wenn wir nicht weiter als 30 cm weit weg waren. Nicht sonderlich praktisch. 

Fazit

Ein praktischer, gut verarbeiteter Bluetoothlautsprecher mit klarem klang und enormer Akkulaufzeit. Er kann auch ein größeres Zimmer mit guter Qualität und Lautstärke beschallen. Aufgrund  seiner Größe und der langen Akkulaufzeit eignet er sich auch prima für den Nachmittag am See oder den Park. Er macht einfach Spaß. 

Wer ihn natürlich mit seiner Hi-Fi Anlage vergleicht oder ihn als Konferenz Freisprechmikrofon benutzen möchte, wird ein bisschen enttäuscht sein. Aber unter portablen Bluetoothlautsprechern dieser Größe ist der Anker einer der besseren. Der Preis lag zum Zeitpunkt des Kaufs bei knapp 40,- €. Zum Angebot geht es hier lang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.