Remotedesktopverbindung ohne Passwort

Wer im privaten Heim Netz mehrere Rechner verwendet und auf manchen kein Passwort vergeben hat, ist vermutlich schon mal auf das Problem gestoßen, dass bei der Remotedesktopverbindung trotzdem nach einem Passwort gefragt wird. Lässt man das betreffende Feld leer, scheitert auch die Anmeldung. Benutzername FalschIhr müsst folgende Einstellungen an dem PC ändern, an dem ihr euch anmelden wollt. (getestet bei Win7 und Win10 jeweils Professional Version)

Windowstaste –> Gruppenrichtlinie bearbeiten

Computerkonfiguration –> Windowseinstellungen –> Sicherheitseinstellungen –> Lokale Richtlinien –> Sicherheitsoptionen

Hier scrollt ihr runter bis zum Eintrag: „Konten: Lokale Kontenverwendung von leeren Kennwörtern auf Konsolenanmeldung beschränken“ –> diesen Eintrag ändert ihr auf „Deaktiviert“.

Gruppenrichtlinien

Das war´s, nun könnt ihr euch auch ohne Passwort an eurem Gerät anmelden.

Bitte beachtet, dass nun jeder in eurem Netzwerk auch das Recht hat, eine RDP Verbindung ohne Passwort zu diesem Rechner auf zu bauen.

Prinzipiell kann ich nur immer Raten, verwendet Passwörter, auch wenn es manchmal lästig ist.

2 Gedanken zu „Remotedesktopverbindung ohne Passwort

  1. Hallo Marcel,

    einfach die Windows Taste drücken und danach „Gruppenrichtlinie bearbeiten“ eintippen. Beim drücken der Windows Taste und anschließendem Tippen, öffnet sich ein Suchfeld und die betreffenden Einstellungen, Programme, etc. werden gefunden.

    Viele Grüße
    Sebastian

  2. Hi.
    Vielen Dank für die Anleitung. Wenn ich die Windows Taste drücke, kann ich „Gruppenrichtlinie bearbeiten“ nicht finden, wo steht denn der Eintrag?

Schreibe einen Kommentar zu Sebastian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.