Windows Startmenü lässt sich nicht öffnen – Die Lösung

Ich konnte machen was ich wollte, plötzlich konnte ich das Startmenü unter Windows 10 nicht mehr öffnen. Weder ein Klick darauf noch die Windowstaste haben irgendwas bewirkt.

Auch ließ sich ein „Ausführen“ Fenster nicht mehr via Shortcut öffnen. Mein erster Gedanke – Neustart. Mein zweiter Gedanke – Aber wie?

Also musste eine andere Lösung her:

  1. Rechte Maustaste auf die Taskleiste und den Taskmanager öffnen (alternativ drückt ihr Strg + Umschalt + Esc)
  2. Task Manager öffnen
  3. Unten links auf „mehr Details“ klicken (falls nicht schon eingestellt)
  4. Im Reiter „Prozesse“ nach unten scrollen bis zum Oberpunkt „Windows-Prozesse“
  5. Dort den Eintrag „Windows Explorer“ finden und rechtsklicken und auf „Neu starten“ klicken
  6. Eure Taskleiste verschwindet kurz und danach lässt sich das Startmenü wieder öffnen

Nun sollte alles wieder wie gewohnt funktionieren. Das gleiche Prozedere könnt ihr übrigens nutzen, sollte sich der Prozess „Windows-Explorer“ mal soweit abschießen, dass ihr gar keine Taskleiste mehr sehen könnt. In diesem Fall müsst ihr die oben erwähnte Tastenkombination Strg+Umschalt+Esc benutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.