Outlook E-Mail zurückrufen

Heute mal ein Tipp für alle, die Ihrem Chef am Wochenende mal wieder eine E-Mail geschrieben haben, wie „gerne“ sie ihn haben, versehentlich die Geschäftsführung in den „lustige Bildchen“ Verteiler integrierten oder einfach eine E-Mail verschickt haben, die sie aus welchen Gründen auch immer lieber wieder zurückholen würden. Microsoft hat an euch gedacht und in Outlook eine Rückholfunktion für E-Mails integriert.

Voraussetzungen:

Eure Firma nutzt einen Exchange Server (da ihr Outlook nutzt, stehen die Chancen dafür recht hoch) und der Empfänger der Mail hat diese noch nicht geöffnet bzw. gelesen.

So geht ihr vor:

Öffnet unter „gesendete Objekte“ die E-Mail, welche ihr zurückholen möchtet (doppelklick auf die Mail).

Dort klickt Ihr auf „Aktionen“ und dann auf „Diese Nachricht zurückrufen“.

Im nächsten Fenster habt ihr die Auswahl, ob ihr die Nachricht löschen oder durch eine andere ersetzten möchtet.
Sofern ihr möchtet, dass der Empfänger nicht über die Löschung informiert wird, solltet ihr das Häckchen „Ergebnis des Nachrichtenrückrufes für jeden Empfänger mitteilen“ entfernen.

Im Idealfall verschwindet nun die Nachricht aus dem Posteingang des Empfängers.

Ein Gedanke zu „Outlook E-Mail zurückrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.